Lenovo Notebook ThinkPad X1 Extreme ( UHD, Gaming)

CHF2,950.00

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Lenovo Notebook ThinkPad X1 Extreme

Ausdauernder Business-Laptop mit dedizierter Grafik und 4K-Touchdisplay

  • Intel Core i7-8750H Hexa-Core-Prozessor mit 2,2 bis 4,1 GHz
  • 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und 512 GB SSD mit PCIe/NVMe-Anbindung und Opal2-Verschlüsselung
  • 15,6″-Touchdisplay mit HDR-fähigem IPS-Panel und einer Auflösung von 3840 x 2160 px (UHD/4K)
  • NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Max-Q) mit 4 GB GDDR5-Grafikspeicher
  • 802.11ac WLAN, BT 5.0, 2x Thunderbolt 3 (USB-C), 2x USB 3.0, HDMI, IR-Webcam, SD- und Smart-Card-Reader
  • Windows 10 Pro (64-Bit, vorinstalliert), Fingerabdruckscanner, Gesichtserkennung, LAN-Adapter, Tastaturbeleuchtung, TrackPoint

Das ThinkPad X1 Extreme kombiniert erstklassige Performance mit guter Mobilität. Sein Gehäuse besteht aus Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff. Damit wiegt das Kraftpaket nur 1,7 kg. Mit seinem Core i7 Sechs-Kern-Prozessor der achten Generation, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und der dedizierten Grafikkarte aus NVIDIAs 10-Serie bewältigt es anspruchsvolle Grafik- und 3D-Anwendungen mit Leichtigkeit. Diese gibt es auf seinem 4K-Touchdisplay in feinsten Details wieder. Ein starker 80-Wh-Akku liefert dem Notebook reichlich Ausdauer für lange Tage. Geschäftskritische Daten wissen Sie dank erweitertem Sicherheitsmanagement wie Massenspeicherverschlüsselung, TPM und mehreren Authentifizierungsmöglichkeiten auf der sicheren Seite.

Produktiver arbeiten mit «UltraNav»

Dieses Notebook verfügt über die beliebte Lenovo «UltraNav»-Zeigereinheit und damit zwei Möglichkeiten zur Steuerung des Mauszeigers. So benutzen Sie dazu wahlweise wie gewohnt das Touchpad oder den ebenfalls integrierten TrackPoint. Dabei handelt es sich um eine Art kleiner Joystick in der Mitte der Tastatur. Dieser übernimmt ebenfalls die Funktion der Maus – allerdings mit dem Vorteil, dass Sie bei der Arbeit die Hand nicht von der Tastatur nehmen oder bei weiten Mausbewegungen mehrmals neu anzusetzen brauchen.

Thunderbolt 3

Der Thunderbolt 3-Anschluss ist der rasante Allrounder unter den Peripherie-Schnittstellen: Vom Formfaktor ist er identisch mit dem aktuellen USB Typ-C-Anschluss, und dementsprechend auch problemlos kompatibel mit USB Typ-C-Geräten. Seine Geschwindigkeit lässt aber jene anderer Peripherie-Anschlüsse weit hinter sich: 83x schneller als USB 2.0, 8x schneller als USB 3.0 und doppelt so schnell wie Thunderbolt 2. So können Sie neben etlichen Peripheriegeräten in Reihe auch hardwarehungrigste Erweiterungen anschliessen – von externen Grafikkarten bis zu 4K-Monitoren.

Smart Card Reader

Dieses Notebook verfügt über einen Smart Card Reader als weiteren Authentifizierungsfaktor, so dass beispielsweise zusätzlich zur Eingabe von Benutzername und Passwort ein physisches Medium, in diesem Fall eine eine Chipkarte, zum Rechnerzugriff verlangt werden kann. Auf diese Weise werden die Risiken einer Single-Factor-Authentifizierung entschärft.

Intel Core Prozessor der achten Generation

Der verbaute Intel Core-Prozessor der achten Generation basiert wie sein Vorgänger auf der energieeffizienten 14-nm-Architektur, die auch unter Volllast nicht überhitzt, liefert aber mehr Leistung bei gleichbleibender Leistungsaufnahme. Hauptneuerungen sind diverse Performance-Optimierungen und die erhöhte Anzahl physischer und virtueller Kerne, die für ein deutliches Leistungsplus und reibungsloses Multitasking sorgen. Die Grafiklösung erlaubt viele Funktionen, die früher dedizierten Grafikkarten vorbehalten waren – von Videoediting über Gaming bis hin zur Wiedergabe von 4K-Videos. Dank Turbo-Boost 2.0 kann er seine Taktrate dynamisch anpassen, um die optimale Balance aus Energieverbrauch und Leistung zu finden.

Performance-Boost dank SSD

Geniessen Sie markant beschleunigte System- und Programmstarts: Als Massenspeicher liefert hier ein blitzschnelles Solid-State-Drive (SSD) den nötigen Speicherplatz für Ihre Programme und Dateien. Der Hauptvorteil von SSDs sind die schnellen Zugriffszeiten und hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die herkömmliche Festplatten in den Schatten stellen. Ein weiterer Vorteil ist, dass SSDs keine beweglichen Teile enthalten. Das führt zu einer erhöhten Robustheit, da sich keine Teile mechanisch abnutzen. Ausserdem sind SSDs dadurch absolut geräuschlos.

Windows 10

Windows 10 ist intuitiv und benutzerfreundlich. Es vereint die besten Funktionen aus Windows 7 und Windows 8.1 und erweitert sie mit neuen Features, die den Umgang mit Ihrem Computer noch schneller und übersichtlicher machen. Mit «Task View» beispielsweise verlieren Sie den Überblick auch dann nicht, wenn Sie viele Fenster gleichzeitig offen haben, und dank der neuen Suchfunktion finden Sie Ihre Dateien noch schneller und einfacher. Diese und viele weitere Neuerungen finden Sie in Windows 10.

Nvidia GeForce GTX 1050 Ti

Die GTX 1050 Ti ist wie gemacht für Gaming in 1080p-Auflösung und kann mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Die auf der bewährten Pascal-Architektur basierende GP107 GPU mit 768 Streamprozessoren und 4GB GDDR5 bietet Ihnen höchste Effizienz und Performance im Full-HD-Gaming, unterstützt aber auch flüssige Medienwiedergabe in 4K-Qualität.

Lieferumfang

  • Notebook
  • Netzkabel/-adater
  • LAN-Adapter (ThinkPad Ethernet Extension Cable)
  • Windows 10 Pro, 64-Bit (vorinstalliert)

Zusätzliche Information

Gewicht 8 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lenovo Notebook ThinkPad X1 Extreme ( UHD, Gaming)“