Geschrieben am

PlayStation 4: Firmware-Update 4.50

Das Firmware-Update 4.50 für die PlayStation 4 ist da. Wie Sony im hauseigenen Blog bestätigt, erscheint das Update am heutigen Donnerstag – und man hat auch schon mit der Verteilung begonnen.
Das Update hatte Sony auf seinem Blog schon vor rund einem Monat angekündigt und im Zuge dessen die zu erwartenden Features vorgestellt.

PS4-Update schafft Platz

PlayStation 4: Das Firmware-Update 4.50 rüstet viele neue Features nach.
PlayStation 4: Das Firmware-Update 4.50 rüstet viele neue Features nach. Bild: Sony
So wird es künftig möglich sein, auf externen Festplatten auch Spiele zu installieren. Das ist eine gute Nachricht: Viele Spiele nehmen heutzutage ein paar Dutzend Gigabyte Speicher weg, so dass die interne Festplatte schnell voll ist.
Statt eine neue Platte einzubauen, lassen sich nun Installationsdaten, Save-Games, Downloads oder DLCs auch auf vorhandenen externen Disks installieren. Voraussetzung ist eine USB-3.0-Festplatte, die bis zu 8 TByte groß sein darf. Zudem wird es möglich sein, bereits auf dem internen Speicher vorhandene Daten auf die externe Disk zu verschieben.